KontaktSuchen
einsames_wienerli.jpg

Ja, ein einsames Wienerli verbringt vermutlich nun die Weihnachtstage darin, wird immer kleiner und kleiner, schrumpft einsam vor sich hin.
 
Es sei denn, es kommt doch noch jemand (ein Engel?) und rettet es. Wobei ich nicht sicher bin, ob es aus Sicht eines Wienerlis auch wirklich eine Rettung ist, in Mund, Magen und Darm eines Menschen zu landen. Aber lassen wir das.
 
Wir wünschen allen für die kommenden Festtage und das neue Jahr
-immer einen prallvollen Kühlschrank
-dass sich niemand je so einsam fühlt wie unser Kühlschrank-Wienerli
-und wenn du doch einmal einsam sein solltest, dass sofort jemand kommt, der dich rettet
-und wenn dies alles nicht funktioniert, kannst du ja immer noch uns kontaktieren
 
Wir freuen uns und wünschen frohe Festtage!
Das p34b-Team

Externe Seite: p4b
Externe Seite: kununu
Externe Seite: xing
Externe Seite: linkedin
Externe Seite: facebook
Externe Seite: twitter

Impressum | Disclaimer | AGB | Login